loop-article-single.php

Meerim Sydykowa – Internet- Reisebüro in Kirgisistan eröffnet

OMeerim Sydykowa arbeitet seit 2005 in der Reisebranche. Ihr Arbeitgeber, der Reiseanbieter Biljet, ist eine Vertretung der zweitgrößten russischen Fluggesellschaft S7 Airlines in Kirgisistan. Das Unternehmen ist dabei, sein Angebot zu erweitern und neben dem Verkauf von Flügen auch Pauschal- und Individualreisen anzubieten. Diese Sparte soll Meerim Sydykowa aufbauen.

Mit dem Ziel, direkte Anbieter verschiedener Reiseleistungen zu akquirieren sowie eigene Führungsqualitäten zu stärken, bewarb sich Sydykowa für die Fortbildung in Deutschland. Während des BMWi-Managerfortbildungsprogramms besuchte sie ein Hannoveraner Unternehmen und machte sich mit dem Onlinebuchungssystem von Hotels und Appartements vertraut. Das zahlt sich für sie nun doppelt aus, denn die Führungskraft hat in der Firma einen Partner für die weltweite Hotelreservierung gefunden.

Mit zwei weiteren Mitarbeitern konzipiert und vertreibt Sydykowa heute Individual- und Gruppenreisen zu den beliebtesten Urlaubszielen. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und guter Kontakte kann sie konkurrenzfähige Preise anbieten. Durch ein gezieltes Webmarketing erhöht sie kontinuierlich den Bekanntheitsgrad ihres Unternehmens. Seit 2010 bietet Biljet mit 15 Filialen in Kirgisistan sowie je einer in Moskau und Almaty auch Onlinebuchungen an. „Unsere Kunden können jetzt weltweit Flüge auswählen, Autos und Hotels reservieren und mit Kreditkarte oder per Überweisung bezahlen. Auch in unseren Filialen in Bischkek können bargeldlose Zahlungen vorgenommen werden“.

„Was wir unbedingt von unseren deutschen Kollegen lernen sollten, sind die Identifikation mit dem eigenen Unternehmen und der Teamgeist. Das wird uns helfen, unsere Verkäufe weiter zu steigern und die Nummer 1 im Ticketvertrieb zu werden“, sagt Sydykowa.

Vorname, Nachname: Meerim Sydykowa
Unternehmen: Biljet, Bischkek, Kirgisistan
Branche: Reisebranche
Funktion: Vertriebsleiterin Reiseservice
Fortbildung in Deutschland: 01. Oktober 2009 – 07. November 2009
Fortbildungszentrum: Deutsche Management Akademie Niedersachsen, Celle