index.php

Aus dem Programm

loop-article.php

Projekte mit der Ukraine

Aufgrund der schwierigen geopolitischen Situation verliert die ukrainische Griwna im Vergleich zu Euro und Dollar immer weiter an Kraft. Dies bremst entsprechend auch die Kaufkraft der ukrainischen Unternehmen. Größere Anschaffungen wie Textilmaschinen, Brauereiausrüstungen oder Automatisierungstechnik würden frühestens in sechs Monaten erschwinglich sein, bedauerten die ukrainischen Fortbildungsteilnehmer. Kleinere Projekte laufen hingegen munter an. Nataliya Vynogradska von... weiterlesen

loop-article.php

Frauenpower mit Herz

Mit 15 Frauen waren die Führungskräfte aus der Mongolei eine eher ungewöhnliche Zielgruppe. Nicht verwunderlich daher, dass die Erfahrungen deutscher Unternehmerinnen wie Michaela Schenk von Mawa sie ganz besonders interessierten. Kleiderbügel kennt jeder, hat jeder. Mal aus Holz, mal aus Metall, mal aus Plastik – die meisten „made in China“. Aber nicht immer. Michaela Schenk... weiterlesen

loop-article.php

Das Managerfortbildungsprogramm – ein Gewinn für Deutschland und seine Partnerländer

Von Dr. Eckhard Franz: Eine Mittelstandspolitik, die die Rahmenbedingungen für mittelständische Unternehmen verbessert und eine Außenwirtschaftsförderung, die mittelständische Unternehmen bei ihren Schritten ins Ausland gezielt unterstützt – das sind wichtige Schwerpunkte der neuen Bundesregierung und im Koalitionsvertrag fest verankert. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat bereits im Januar 2014 in seiner Antrittsrede im BMWi deutlich gemacht, dass... weiterlesen

loop-article.php

Gesundheitsmanagement in Berlin

Ende Juni besuchten 22 russische Führungskräfte die Firma Moll Marzipan in Berlin. Dabei standen nicht die Süßigkeiten im Vordergrund, sondern das fortschrittliche Gesundheitsmanagement-Konzept der Firma. Schon seit Jahren kämpfen viele russische Manager mit hoher Mitarbeiterfluktuation, niedriger Motivation und einem hohen Krankenstand. Genauso sah es bei der Firma Moll aus, als Dr. Armin Seitz 2007 die... weiterlesen

loop-article.php

Baumwolle für vietnamesische Pilotgruppe

Im Frühjahr 2014 konnten vietnamesische Führungskräfte mit geringen Englischkenntnissen am MP teilnehmen. Dolmetscher und vietnamesischsprachige Tutoren sorgten dafür, dass sich die Manager in Deutschland mühelos zurechtfanden. Besonderen Anklang bei der Gruppe fand der Besuch der Bremer Baumwollbörse. Celle. Der Baumwollhandel hat eine lange Tradition in der Hansestadt Bremen. Hier ansässig ist die Bremer Baumwollbörse –... weiterlesen

loop-article.php

Im Auftrag der Gesundheit

19 Führungskräfte aus Aserbaidschan, Indien, Kasachstan, der Mongolei, der Ukraine und Vietnam machten sich im Sommer mit der deutschen Gesundheitswirtschaft vertraut und schlossen erste Verträge ab. "Mit einem BIP-Anteil von über 11 Prozent und einem Zuwachs von fast vier Prozent im Jahr ist die Gesundheitswirtschaft ein bedeutender Wirtschaftsfaktor und Leitmarkt. Unser Ziel ist es, die... weiterlesen

loop-article.php

Kontakte nach Zentralasien

Führungskräfte aus Zentralasien durchliefen eine Managerfortbildung in Dresden. Die Teilnehmer aus Kasachstan, Kirgisistan und Usbekistan vertraten ein breites Spektrum verschiedener Branchen. Dank einer Kontaktbörse konnten sie ihr individuelles Programm bereichern und eine ganze Reihe an weiterführenden Kontakten und Unternehmensbesuchen vereinbaren. Dresden. Beim ARGE Konsortium Neue Bundesländer sind Kontaktbörsen seit Jahren Bestandteil des MP. Das Erfolgsmodell... weiterlesen

loop-article.php

Führungskräfte aus Ägypten und Tunesien auf der Intersolar

18 Führungskräfte aus Ägypten und Tunesien waren zur vierwöchigen Fortbildung in Deutschland. Gemäß dem Motto „Fit for Partnership with Germany“ wollten sie sich zum Einstieg in die Zusammenarbeit mit deutschen Partnern fortbilden und insbesondere über aktuelle Technologien zur Nutzung Erneuerbarer Energien (EE) informieren. Aachen / München. Das Managerfortbildungsprogramm mit dem Fokus auf Erneuerbare Energien wurde... weiterlesen

loop-article.php

Nouruz Bayrami, gefeiert in Hamburg

Im März 2014 haben nicht nur die MP-Teilnehmer aus Aserbaidschan viel über die deutsche Geschäftskultur gelernt, sondern auch die Tutoren von COGNOS über die aserbaidschanische. Die Zeit in Deutschland fiel nämlich genau auf die Vorbereitungszeit und die Feierlichkeiten von Nouruz Bayrami, eines der wichtigsten Feste im Land des Feuers und der Winde. Nouruz Bayrami, das... weiterlesen

loop-article.php

Managerfortbildung mit Ägypten bis 2017

Das Managerfortbildungsprogramm mit Ägypten wird verlängert und ausgeweitet. Dies beschloss das deutsch-ägyptische Leitungsgremium des Programms, der sogenannte Lenkungsausschuss, der im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Berlin tagte. Beide Seiten befürworteten die Fortsetzung des 2012 begonnenen Programms bis 2017. Außerdem sollen sich ägyptische Manager auch an länderübergreifenden branchen- und themenbezogenen Trainings in Deutschland beteiligen.... weiterlesen