index.php

Aus dem Programm

loop-article.php

Umweltproblem Altreifen: deutsche Partner helfen

Kasachstan sieht sich dieser Tage vor einer besonderen Herausforderung: Altreifen werden zu Hunderttausenden auf Deponien gelagert, deren Größen inzwischen mit der von Kleinstädten vergleichbar sind; es gab bisher kaum konkrete Pläne dazu, was mit diesen Abfallprodukten der Mobilität geschehen soll. Die kasachische Regierung hat inzwischen allerdings eine Prämie pro Kilogramm verarbeiteter Altreifen ausgelobt. Bislang fehlte... weiterlesen

loop-article.php

Zu Besuch im Ursprungsland der Reformation: Windenergie und Fördertechnik

Im Juni 2017 qualifizierten sich im Rahmen des BMWi -Managerfortbildungsprogramms 21 russische Unternehmer an der DMAN in Celle. Zu Unternehmensbesuchen reiste die Gruppe auch nach Magdeburg. Am Vormittag waren die Manager zu Gast beim Marktführer in der Windenergiebranche, bei ENERCON Magdeburg. In der Produktion konnten sie sich von einer in der Branche sehr hohen Fertigungstiefe... weiterlesen

loop-article.php

Zukunftsinvestition Müllverwertung

Hausmüllrecycling ist für die Zukunft der usbekischen Industrie von wachsender Bedeutung. Täglich fallen im Land mehr als 13 Tonnen trockener Haushaltsabfälle an, von denen nur 14 Prozent verwertet werden. Expertenschätzungen zufolge könnten allein über die Gewinnung von Sekundärrohstoffen und die Rückgewinnung von Metallen der Seltenen Erden 22 Mio. Euro erwirtschaftet werden, noch lukrativer wären Kunststoffrecycling... weiterlesen

loop-article.php

Pilotprogramm Chile startet mit prominenter Unterstützung

Mit so viel Prominenz hatten sie nicht gerechnet. Die Teilnehmer des ersten Einführungsworkshops in Santiago trauten ihren Augen nicht, als sie am 29. August 2017 morgens dem chilenischen Wirtschaftsminister Luis Felipe Céspedes gegenübersaßen. Zusammen mit Peter Sauer, Leiter der Wirtschaftsabteilung der deutschen Botschaft, und Claudio Maggi, Abteilungsleiter bei der MP-Partnerorganisation CORFO, war er gekommen, um... weiterlesen

loop-article.php

Changemanagement in einem Familienunternehmen mit 230-jähriger Geschichte

Im Juni 2017 besuchten MP-Teilnehmer aus Moldau und der Ukraine, die zur Managerfortbildung bei dem Fortbildungszentrum  trAIDe GmbH/RWTH Aachen zu Gast waren, das mittelständische Familienunternehmen Brohl Wellpappe GmbH & Co. KG in Mayen. Vor über 230 Jahren gegründet, befindet sich das Unternehmen nun in der siebten Generation in Familienbesitz. Die Firma stellt Well- und Vollpappe-Verpackungen... weiterlesen

loop-article.php

Innovation und Zuverlässigkeit: Wettbewerbsfähigkeit garantiert

Höchste Qualität führt zu besten Ergebnissen. Bei Sauer Kompressoren gilt dieser Leitsatz seit mehr als 130 Jahren – für die Entwicklung und Herstellung modernster Hochdruckkompressoren, umfassenden Service und Kundennähe. Die J.P. Sauer & Sohn Maschinenbau GmbH ist die Unternehmenszentrale der Sauer Compressors Holding und einer der ältesten Kieler Industriebetriebe. Als ein führender Anbieter in den... weiterlesen

loop-article.php

Führungskräfte aus der Ukraine bei Wenger Engineering

Das im Jahr 2007 gegründete Ingenieursbüro aus Ulm schaffte es innerhalb weniger Jahre von einem Einmannunternehmen zu einem international aufgestellten Mittelständler mit 30 Mitarbeitern. Von Kalifornien bis Japan werden Unternehmen mit energieeffizienten, technisch zuverlässigen und damit noch marktfähigeren Lösungen im Bereich Thermodynamik, Verfahrenstechnik und CFD-Simulation von Wenger Engineering beliefert. Wie diese Entwicklung möglich war, erfuhren... weiterlesen

loop-article.php

Deutsche Innovationen in Indien gefragt

Die vergangenen vier Wochen waren die beste Zeit meines Lebens“, fasste Neelesh Chogule seine Teilnahme am BMWi-Managerfortbildungsprogramm zusammen. Der Chef des indischen Technologieunternehmens Creintors aus Belgaum im Südwesten des Subkontinents absolvierte gemeinsam mit weiteren 17 Führungskräften Trainings, Unternehmensbesuche und geschäftliche Treffen mit deutschen Firmen bei der GICON®-InTraBiD GmbH in Dresden. „Die Kooperation mit deutschen Unternehmen... weiterlesen

loop-article.php

Deutsch-Russische Unternehmergespräche in Bonn

Teilnahme russischer MP-Teilnehmer an der jährlichen Tagung „Deutsch-Russische Unternehmensgespräche“, einer gemeinsamen Veranstaltung von BMWi, Generalkonsulat der RF und GIZ, gehört mittlerweile zu einer guten Tradition. Ende Juni 2017 beteiligten sich russische Manager, die aktuell ihre Fortbildung bei den Carl Duisberg Centren in Köln absolvierten, an der diesjährigen Veranstaltung. In den imposanten Räumen des russischen Generalkonsulats... weiterlesen

loop-article.php

Industrielle Revolution in Deutschland und China

China erlebt momentan einen Wandel der heimischen Industrie. Die Regierung fördert im Rahmen der Kampagne „China Manufacturing 2025“ chinesische Unternehmen beim Aufbau von Smart Factories. Daher hatten 20 chinesische Führungskräfte von KMU, die im Sommer 2017 ein vierwöchiges Programm in Hamburg absolvierten, ein großes Interesse daran, zu erfahren, wie deutsche Unternehmen den aktuellen Wandel hin... weiterlesen