Partnerländer / Turkmenistan

Teilnehmer werden

Bewerben können sich Führungs- und Führungsnachwuchskräfte der oberen und mittleren Managementebene. Sie sollten ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen haben und über mindestens zwei Jahre Berufs- und Führungserfahrung verfügen. Wichtig ist und ein hohes Interesse an praktischen Lösungen für globale Managementaufgaben. Die Interessenten verfügen über solide betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie über verhandlungssichere Fremdsprachenkenntnisse (Englisch oder Russisch).

Über die Teilnahme am Programm entscheidet eine Auswahlkommission der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und des turkmenische Ministeriums für Wirtschaft und Entwicklung auf der Grundlage der eingereichten Bewerbungsunterlagen und einem persönlichen Interview.

Fragen zum Bewerbungsprozess richten Sie bitte an die  Koordinatoren des Programms.