Fit für Auslandsmärkte

Praxisorientierte Fortbildung für Mitarbeiter deutscher Unternehmen in ausgewählten Wirtschaftszentren in Russland und China.
Die Programme sind staatlich geförderte Projekte der Länder Russland und China, unterstützt von dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Das Managerfortbildungsprogramm ist ein Modul des deutschen Auslandsmarkterschließungsprogramms.


 

Markus Szirmay, Teilnehmer des Programms „Fit für das Russlandgeschäft“ unterwegs in Sibirien

Fit für Auslandsmärkte dient der Förderung der Wirtschaftskooperationen und unterstützt deutsche Unternehmen beim Auf- und Ausbau Ihrer Geschäftstätigkeit in den zwei Ländern.

Die praxisorientierte Fortbildung für Führungskräfte deutscher Unternehmen vermittelt ein tieferes Verständnis der Geschäftspraktiken russischer und chinesischer Unternehmen und deren Geschäftskultur mit der Erhöhung von interkulturellen Kompetenzen durch Trainings. Gleichzeitig erhalten sie die Gelegenheit, Kontakte zu russischen und chinesischen Unternehmen, Kammern und Verbänden aufzubauen, als Grundlage für erfolgreiche Geschäftsaktivitäten in Russland und China.

Deutsche Unternehmen, die Führungskräfte mit dem Programm nach Russland oder Chinaentsenden, gewinnen so einen Kompetenzträger für ihr Russland-, bzw. Chinageschäft, sie werden „fit“ für das Russland oder Chinageschäft.

MP_0000s_0006_RusslandFit für das Russlandgeschäft
Praxisorientierte Fortbildung für Mitarbeiter deutscher Unternehmen in ausgewählten russischen Wirtschaftszentren. Die russische Regierung und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) laden Sie zu einer zweiwöchigen Fortbildung nach Russland ein!

 

MP_0000s_0013_ChinaFit für das Chinageschäft
Sie interessieren sich für den chinesischen Markt und sind auf der Suche nach Kontakten zu chinesischen Unternehmen? Dann kann dieses Programm für Sie der „Schlüssel“ zum chinesischen Markt sein.