index.php

Aus dem Programm

loop-article.php

Ersatzteilhändler setzt auf langfristige Kooperationen

[09.05.2019] Auto Mall ist der größte B2B-Händler von Kfz-Teilen in der Republik Moldau. Mehr als 1.200 Kunden, meist Betreiber von Autowerkstätten sowie Ersatzteilhändler, schätzen die Qualität der Produkte: Drei Viertel des Sortiments stammt von deutschen Herstellern. Um das Angebot noch zu erweitern, hat die Firma ihren Marketingmanager Sergiu Macari zum Managerfortbildungsprogramm nach Deutschland geschickt. Dieser... weiterlesen

loop-article.php

Ins VIP-Segment aufgestiegen

Die Anfänge von Mihai Bostan, einem Betriebswirt aus Chișinău, waren eher bescheiden. Vor rund zehn Jahren machte er sich in der boomenden Baubranche selbständig. Mit seiner Firma M&M Comert belieferte er Baumärkte mit heimischen Produkten. Aber der ehrgeizige Jungunternehmer wollte mehr. 2010 stieß er zufällig in einem Wirtschaftsartikel auf das MP. Das war der bisher... weiterlesen

loop-article.php

Minodora Rukan – Wohnungsbau in Kischinau boomt mit deutscher Hilfe

Die Nachfrage nach preiswerten Wohnungen in der moldauischen Hauptstadt Kischinau ist seit Jahren ungebrochen. Profitiert davon hat auch Minodora Rukan mit ihrer Ecosem Grup. Dass die Zukunftsaussichten des moldauischen Bauunternehmens weiterhin gut sind, liegt nicht zuletzt an den innovativen Finanzkonzepten seiner Inhaberin, Minodora Rukan, selbst. Dank mehrstufiger Finanzierungspläne kommt das Unternehmen bei neuen Bauvorhaben ohne... weiterlesen

loop-article.php

Witali Derkatschi – Moderne Klimaanlagen für die Moldau

Geschäfte mit Deutschland sind für Witali Derkatschi nichts Neues: Bereits seit fünf Jahren ist sein Unternehmen, die Sanara-Prim GmbH, Service-Partner eines deutschen Heizungsbauers in der Republik Moldau. Derkatschis Teilnahme am BMWi-Managerfortbildungsprogramm im Sommer 2009 war daher nicht seine erste Reise nach Deutschland - wohl aber seine erfolgreichste. Der junge Geschäftsführer hatte bereits im Vorfeld mehrere... weiterlesen