index.php

Aus dem Programm

loop-article.php

Erfolgsfaktor Mitarbeiterbindung

Wie schafft es eine international agierende Firma, die zu 100 Prozent in Deutschland produziert, trotz des hohen Wettbewerbs im Textilmarkt erfolgreich zu sein? Die Antwort fanden MP-Teilnehmer aus Ägypten beim Unternehmen Trigema im Besitz der Familie Grupp. Gegründet in 1919, zählt Trigema heute zu einem der größten Sportbekleidungsherstellern in Deutschland. Mit rund 1.200 Mitarbeitern produziert... weiterlesen

loop-article.php

Vereinsmanagement professionalisieren

Zentrale Fragen des Verbandsmanagements waren im September 2017 Mittelpunkt eines zweitägigen Workshops, zu dem sich die Vorstandsmitglieder unter der Führung der Vorsitzenden Rania Oraby sowie einige engagierte Mitglieder der EGAA – Egyptian German Alumni Association des MP – mit der deutschen Expertin Karen Konopka von der 2K-verbandsberatung trafen. Kairo. Der Gründungsweg des ägyptischen MP-Alumnivereins EGAA... weiterlesen

loop-article.php

Mehr Licht für unser Leben

Führungskräfte aus Ägypten, Indien, Mexiko, Moldau, Kasachstan, Russland, Ukraine und Usbekistan, die ihre Managerfortbildung bei der Exportakademie Baden-Württemberg in Tübingen absolvierten, besuchten die Firma Herbert Waldmann GmbH & Co. KG in Villingen-Schwenningen, um sich vor Ort ein Bild von der Qualitätssicherung, der Produktentwicklung sowie des Personalmanagements zu machen. Der „Engineer of Light“ steht für innovative... weiterlesen

loop-article.php

Sinalco: Eine deutsche Kultmarke erfrischt die Welt

Sinalco steht wie keine andere Marke für Softdrinks „Made in Germany“ und ist die älteste Softdrinkmarke auf dem europäischen Kontinent. 2007 wurde Sinalco erstmals im Buch „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts“ vorgestellt. Begleitet von der trAIDe GmbH aus Köln, besuchten 20 ägyptische Manager im September 2017 im Rahmen des MP das internationale Sinalco Headquarter... weiterlesen

loop-article.php

Ägyptische Führungskräfte bei ABB

Bereits fünf MP-Gruppen besuchten im Rahmen ihrer Managerfortbildung bei AHP International das Ausbildungszentrum des Energie- und Automatisierungstechnikkonzerns ABB. Der Besuch dient der Vertiefung verschiedener Themen des Personalmanagements – von der Einstellung neuer Mitarbeiter über die Aus- und Weiterbildung bis hin zur Motivation des Personals. Heidelberg. Die duale Berufsausbildung ist in Deutschland eine Selbstverständlichkeit, hat jedoch... weiterlesen

loop-article.php

Innovationen in der Abfallwirtschaft

Weltweit ist Deutschland einer der führenden Innovationsstandorte. „Made in Germany“ ist ein zuverlässiges Qualitätssiegel, auf dem sich jedoch nicht ausgeruht wird. Nicht nur, aber vor allem in den Bereichen Wissenschaft, Forschung und Entwicklung wird ständig nach neuen Innovativen und effizienteren Wegen gesucht. Somit belegt Deutschland im Vergleich zu 140 anderen Ländern Rang vier der Wettbewerbsfähigkeit... weiterlesen

loop-article.php

Deutsches Energie-Know-how auf drei Kontinenten

Länder in Osteuropa, Afrika und Lateinamerika werden künftig von den neuen Erkenntnissen und Erfahrungen profitieren, die 17 Führungskräfte in Sachen Energieeffizienz in der Industrie von ihrem vierwöchigen Aufenthalt im Rahmen des Managerfortbildungsprogramms bei der GICON®-InTraBiD GmbH mit nach Hause bringen. Eine Station der Teilnehmer aus Ägypten, Mexiko, Moldau, Russland und der Ukraine war die Werksbesichtigung... weiterlesen

loop-article.php

Wenn der Kunde König ist

Dass Logistik seit Ende des 20. Jahrhunderts durch die Globalisierung immer mehr an Bedeutung gewinnt, ist kein Geheimnis. In Deutschland ist sie inzwischen die drittgrößte Branche. Ein Grund mehr für die MP-Teilnehmer aus Ägypten, das familiengeführte Unternehmen Eberl Internationale Spedition zu besuchen. Das 1966 von Jörn Eberl gegründete Unternehmen wird seit 1997 von seinem Sohn... weiterlesen

loop-article.php

Vom deutschen Marktführer für Pumpen lernen

Bereits am vierten Tag ihres Deutschlandaufenthaltes stand für die Führungskräfte aus Ägypten ein besonderes Highlight an – ein Besuch bei der KSB AG in Frankenthal. Mit Produktionsstandorten auf allen fünf Kontinenten und heute mehr als 16.000 Mitarbeitern ist KSB einer der größten Pumpen- und Armaturenhersteller weltweit. Produkte des seit 1872 bestehenden und börsennotierten Unternehmens kommen... weiterlesen

loop-article.php

Ägyptische und tunesische Führungskräfte kooperieren in Brandenburg

24 ägyptische und tunesische Führungskräfte besuchten die von den Carl Duisberg Centren und der ZAB Zukunftsagentur Brandenburg GmbH organisierte B2B Börse in Potsdam. Das Land Brandenburg ist als dynamischstes Bundesland im Vergleich aller 16 Bundesländer im wissenschaftlichen Bundesländerranking 2012 von der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) und der WirtschaftsWoche ausgezeichnet worden. Zudem hat die Europäische... weiterlesen