index.php

Aus dem Programm

loop-article.php

Klinik für Urologie und Andrologie entsteht in der Mongolei

Die Mongolei ist eines der am dünnsten besiedelten Länder. Die Hälfte der rund drei Millionen Einwohner lebt in ländlichen Regionen, die andere Hälfte in der Hauptstadt Ulan Bator. Sie ist nicht nur das unangefochtene wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum des Landes, auch die Gesundheitsversorgung konzentriert sich hier: Viele Mongolen müssen für medizinische Leistungen hierhin reisen.... weiterlesen

loop-article.php

Innovationen auf dem Prüfstand

[24.11.2019] Die TÜV Rheinland AG ist weltweit als Prüfdienstleistungsgeschäft bekannt. Für eine Gruppe mexikanischer Führungskräfte öffnete sie ihre Türen und gewährte Einblicke in ihre Arbeitsweise und neueste Entwicklungen bei Prüf- und Testmechanismen. Erster Programmpunkt des Unternehmensbesuchs war das Thema Produktzertifizierung. In seinem Vortrag sprach Dirk Borchert, Vice President Products bei der TÜV Rheinland LGA Products... weiterlesen

loop-article.php

Fachkräftesicherung im Fokus

[28.10.2019] Um Fachkräftesicherung drehte sich der Besuch einer MP-Gruppe aus China bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mannheim. Dabei erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur, was Unternehmen dazu motiviert auszubilden und wie sich Fachkräfte halten lassen, sondern auch, wie das System der dualen Berufsausbildung in Deutschland funktioniert. Begrüßt wurden die 22 chinesischen... weiterlesen

loop-article.php

Aserbaidschanische Landwirte bei Weltmarktführern zu Gast

[20.10.2019] Führungskräfte aus Aserbaidschan erhielten im Frühjahr die Gelegenheit, hinter die Kulissen zweier deutscher Landmaschinenhersteller zu schauen. Die Besuche bei einem international agierenden Konzern und einem Mittelständler gewährten Einblicke in deren prozessoptimierte Produktion und die Produktvielfalt. Das Programm begann bei Claas, einem der weltweit führenden Landmaschinenhersteller. Wassili Seider und Hilmar Engelbert von Claas stellten das... weiterlesen

loop-article.php

E-Mobilität made in Germany

[08.10.2019] Eine indische MP-Gruppe besuchte im Frühjahr das Aachener Unternehmen e.GO Mobile AG. Das junge Start-up wurde 2015 ins Leben gerufen und positioniert sich seither als Hersteller für elektrogetriebene Stadtfahrzeuge, die durch technologische Raffinesse und günstige Einkaufspreise überzeugen sollen. Die Vision? Ein umweltfreundliches, leichtes, sicheres, praktisches und vor allem bezahlbares Auto. Seit 2018 produziert das... weiterlesen

loop-article.php

Logistiklösungen für mexikanische Unternehmen

[25.09.2019] Wenn zwischen zwei weit voneinander entfernten Kontinenten Geschäfte mit Gütern angestrebt werden, bestimmt die Logistik den Ablauf wesentlich. Ein Unternehmensbesuch von 23 Führungskräften aus Mexiko bei der Transmaritim International GmbH im Stuttgarter Luftfrachtzentrum brachte hierzu reichlich neue Erkenntnisse. 1987 in Stuttgart als Zwei-Mann-Unternehmen gegründet, kann die Transmaritim International GmbH eine beachtliche internationale Erfolgsgeschichte vorweisen.... weiterlesen

loop-article.php

Das macht einen guten Arbeitgeber aus

[23.09.2019] Mit zahlreichen Auszeichnungen zählt die UWT GmbH zu den arbeitnehmerfreundlichsten Unternehmen Deutschlands. Vom Personalmanagement des weltweit tätigen Spezialisten für Füllstandmessung in Schüttgütern und Flüssigkeiten überzeugten sich auch 19 Führungskräfte aus Kasachstan, die den Betrieb im Frühjahr besuchten. Wer entscheidet, dass ein Unternehmen zu den besten Arbeitgebern gehört, wurden dabei ebenso thematisiert wie das Arbeitsklima... weiterlesen

loop-article.php

Zusammenarbeit mit der Mongolei wird fortgesetzt

MoU Mongolei
[12.09.2019] Deutschland und die Mongolei werden für weitere Jahre Partner im Managerfortbildungsprogramm sein. Ein entsprechendes Memorandum of Understanding wurde am 29. August 2019 von Dr. Heinz Hetmeier, Unterabteilungsleiter für Europapolitik im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und Enkhbold Vorshilov, Generaldirektor für Außenhandel und wirtschaftliche Zusammenarbeit des Außenministeriums der Mongolei, in Ulan Bator unterzeichnet. "Die... weiterlesen

loop-article.php

Mit Innovationen und Effizienz im Wettbewerb bestehen

[08.07.2019] Wie können kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland trotz hoher Arbeitskosten und Ressourcenmangel im Wettbewerb bestehen? Mit ihren Innovationen, effizienten Prozessen und höchsten Qualitätsansprüchen – wissen 19 vietnamesische Manager nach ihrem vierwöchigen Aufenthalt bei der GICON-InTraBiD GmbH in Dresden. Vielfältige Beispiele dafür hatten die Teilnehmer am Managerfortbildungsprogramm des BMWi „Fit for Partnership with Germany“... weiterlesen

loop-article.php

Partnerschaft mit Kasachstan verlängert

[04.07.2019] Deutschland und Kasachstan arbeiten auch zukünftig im Rahmen des Managerfortbildungsprogramms zusammen. Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Dr. Ulrich Nussbaum, unterzeichnete mit dem Vizeminister für regionale Entwicklung im Ministerium für nationale Wirtschaft der Republik Kasachstan, Yermek Alpysov, eine Gemeinsame Erklärung über die Fortsetzung des Programms bis 2022. BMWi-Staatssekretär Dr. Ulrich Nussbaum, empfing... weiterlesen