index.php

Aus dem Programm

loop-article.php

Ein Unternehmer voll Energie

[25.03.2020] Ahmed Fathelbab ist Geschäftsführer des Stahlunternehmens El Fateh. Mit einem Maschinenbauer, den er in Deutschland kennenlernte, realisiert er gleich mehrere Projekte in Afrika und Deutschland. Außerdem gründete der umtriebige Geschäftsmann im Zuge des MP eine neue Firma, die Biokraftstoff produziert.

loop-article.php

Aktuelle Informationen aufgrund der Coronavirus-Krise

[17.03.2020] Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen durch die Ausbreitung des Coronavirus und die darauf beruhenden verschärften Regelungen in Deutschland und in unseren Partnerländern, in den einzelnen Städten und Regionen, sehen wir einen geregelten und sinnvollen Ablauf des Managerfortbildungsprogramms für die sich in Deutschland befindenden Gruppen als nicht mehr gewährleistet. In Absprache mit dem Bundesministerium... weiterlesen

loop-article.php

„Es geht darum, voneinander zu lernen“

[16.03.2020] Meretmuhammet Meredov ist Geschäftsführer des turkmenischen Backwarenherstellers „Kindi“ und kam mit dem Ziel nach Deutschland, neue Methoden zur Süßwarenherstellung und Kooperationspartner zu finden. Im Interview erzählt er, warum er im Anschluss seine Unternehmenplanung komplettneu aufstellte.

loop-article.php

„Unsere Prozesse sind jetzt zu 90 Prozent effektiver“

[02.03.2020] Die Firma Ranok versorgt den ukrainischen Markt seit mehr als zwei Jahrzehnten mit Büchern und Papierwaren. Das Geschäft läuft gut. Eine der größten Herausforderungen ist es, die vielen Aufträge schnell abzuwickeln. Dafür ist Jurij Bugaj als Leiter der Logistik verantwortlich. Im Zuge des MP hat er die Lagertechnik in seiner Firma optimiert und die... weiterlesen

loop-article.php

KMU-Förderung stärkt die Wirtschaft

[28.02.2020] Die neue Ausgabe des „Journal“ beschäftigt sich mit dem Themenschwerpunkt KMU-Förderung. Das Heft gibt einen Überblick über Instrumente und Maßnahmen, mit denen der deutsche Mittelstand unterstützt wird. „Ein Großteil der 15.000 Teilnehmer unseres Programms sind in klein- und mittelständischen Unternehmen unserer Partnerländer tätig. Daher interessiert sie natürlich, wie KMU ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken und den... weiterlesen

loop-article.php

Mit Spezialisierung und Service zum Hidden Champion

[12.02.2020] Die turkmenische MP-Gruppe besuchte den deutschen Hidden Champion Dinse GmbH. Dort lernte sie, wie man trotz geringen Personalaufwands weltweit erfolgreich agieren kann und warum guter Service so wichtig für mittelständische Unternehmen ist. „Dieser Schweißer ist das Ergebnis des deutschen dualen Ausbildungssystems – er konnte mit diesem Schweißgerät schreiben! Man sah, wie tief diese Ausbildung... weiterlesen

loop-article.php

Naturheilmittel für Usbekistan

[13.01.2020] Die Nika Pharm Servis GmbH mit Sitz in Taschkent ist Produzent und Händler von Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln. Dem Unternehmen gehören die landesweit größte und modernste Apothekenkette OXYmed sowie weitere Firmen im Bereich der Pharmazie. 500 der rund 700 Mitarbeiter sind in den Apotheken beschäftigt. Gemeinsam haben sie 2018 circa 200 Millionen Euro erwirtschaftet und... weiterlesen

loop-article.php

Äthiopien wird als Pilotland ins MP aufgenommen

[20.12.2019] Auf eine Zusammenarbeit im Rahmen des Managerfortbildungsprogramms haben sich Deutschland und Äthiopien verständigt. Der ostafrikanische Staat wird damit Pilotland des Programms und sendet zukünftig äthiopische Führungskräfte zur Fortbildung und Geschäftsanbahnung nach Deutschland. Ein Memorandum of Understanding unterschrieben am 17. Dezember 2019 Dr. Dorothea Schütz, Unterabteilungsleiterin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), und Mesganu... weiterlesen

loop-article.php

Klinik für Urologie und Andrologie entsteht in der Mongolei

Die Mongolei ist eines der am dünnsten besiedelten Länder. Die Hälfte der rund drei Millionen Einwohner lebt in ländlichen Regionen, die andere Hälfte in der Hauptstadt Ulan Bator. Sie ist nicht nur das unangefochtene wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum des Landes, auch die Gesundheitsversorgung konzentriert sich hier: Viele Mongolen müssen für medizinische Leistungen hierhin reisen.... weiterlesen

loop-article.php

Innovationen auf dem Prüfstand

[24.11.2019] Die TÜV Rheinland AG ist weltweit als Prüfdienstleistungsgeschäft bekannt. Für eine Gruppe mexikanischer Führungskräfte öffnete sie ihre Türen und gewährte Einblicke in ihre Arbeitsweise und neueste Entwicklungen bei Prüf- und Testmechanismen. Erster Programmpunkt des Unternehmensbesuchs war das Thema Produktzertifizierung. In seinem Vortrag sprach Dirk Borchert, Vice President Products bei der TÜV Rheinland LGA Products... weiterlesen