Publikationen

Belarus

loop-article.php

Irina Skakun – Besser verhandeln

Als Irina Skakun zum MP nach Deutschland kam, war sie noch als Sales und Development Manager bei EKOTrade in Minsk tätig, einer Handelsgesellschaft für Lebensmittel und Zusatzstoffe. Nun importiert sie erfolgreich EU-Waren für den Großhändler Agroproduktservis – dank des MP. Manchmal erschließen sich einem neue berufliche Perspektiven erst, wenn man Abstand zum eigenen beruflichen Alltag... weiterlesen

loop-article.php

Waleria Sudilowskaja – Energieprojekte für die deutsch-belarussischen Wirtschaftsbeziehungen

Waleria Sudilowskaja liebt ihren Beruf. Das spürt man sofort, wenn man sie mit großer Leidenschaft über die Entwicklung der Bioenergetik oder die Nutzung von Biogas sprechen hört. Sudilowskaja arbeitet in Minsk bei der Effektiven Energiewirtschaft GmbH, einem wissenschaftlich-industriellen Zentrum für gewerbliche Energiewirtschaft und Automatisierung, das an der Belarussischen Staatsuniversität beheimatet ist. Nach Deutschland reiste die... weiterlesen

loop-article.php

Juri Smirnov, Andrei Romanjuk – Neue Arbeitsfelder für belarussische Werbeprofis

Juri Smirnov Als Geschäftsführer und Inhaber ist Juri Smirnow in seiner kleinen Werbeagentur Belorg S für fast alles verantwortlich: Von der Finanzplanung bis zur Anbringung von Türschlössern. Vor sechs Jahren übernahm der studierte Marketing-Spezialist das Familienunternehmen und baute es weiter aus. Neben Standarddienstleistungen, wie der Erstellung von Logos oder Printprodukten, bietet... weiterlesen

loop-article.php

Iwan Timschin – Karriereaufstieg dank neuer Managementkompetenzen

Als Iwan Timschin im Herbst 2007 an dem „Training for Partnership“ in Deutschland  teilgenommen hat, leitete er die Rechtsabteilung für ein Handelsunternehmen, welches Land- und Baumaschinen nach Belarus importierte. „Der Praxisaufenthalt hat mich in erster Linie dazu animiert, meine Arbeit anders zu strukturieren und auch neue Projekte mutiger anzugehen“, erinnert sich der junge Jurist. So... weiterlesen

loop-article.php

Natalia Dorochina – Tuning in Belarus – Unternehmenskontakte hergestellt

Natalia Dorochina ist Projektleiterin in der Abteilung Zubehör, Tuning und Ersatzteile beim größten Volkswagenhändler in Belarus, der Atlant-M-Fahrzeughandel. Das Unternehmen gehört zur Atlant-M Holding. Während ihres einmonatigen Aufenthalts in Deutschland erwarb die junge Führungsnachwuchskraft neue praktische Fertigkeiten und Kenntnisse. Nach der Rückkehr in ihr Unternehmen befasste sich Dorochina intensiv mit der Umsetzung des Erlernten, zunächst... weiterlesen