index.php

Aus dem Programm

loop-article.php

KRONES recycelt PET

Im Spätherbst 2016 absolvierten 21 russische Führungskräfte eine auf die Bedarfe der Lebensmittelbranche zugeschnittene Managerfortbildung in Norddeutschland. Der Besuch bei der Krones AG in Flensburg zählte dabei zu den interessantesten Erlebnissen der Gruppe. Der Besuch der Firma Krones AG in Flensburg, dem nördlichsten Produktionsstandort Deutschlands, als einziger Anlagenhersteller der Getränkeindustrie im Recyclingbereich, gab einen Denkanstoß... weiterlesen

loop-article.php

Führungskräfte aus China bei Pilz in Ostfildern

Im November und Dezember 2016 nahmen 17 Manager aus China an einer Fortbildung in Mannheim teil. In der dritten Woche ihres Aufenthalts stand für die chinesischen Führungskräfte ein besonderes Highlight auf dem Programm: ein Unternehmensbesuch bei der Pilz GmbH & Co. KG. in Ostfildern. Mit 40 Tochtergesellschaften und Niederlassungen auf allen Kontinenten, über 2.000 Mitarbeitern... weiterlesen

loop-article.php

Digitale Gesundheitssysteme in Neuss

Die Digitalisierung erfasst zunehmend auch den deutschen Gesundheitssektor. Wie sie sich auf die Abläufe auswirkt, die Qualität der Versorgung steigert und nebenbei noch Ressourcen spart, erfuhren MP-Teilnehmer aus Belarus, Indien, der Mongolei, Russland, der Ukraine und Vietnam im Rahmen ihrer Managerfortbildung mit dem Schwerpunkt Gesundheitswirtschaft. Die Türen für sie öffnete das Lukaskrankenhaus, die Rehabilitationseinrichtung medicoreha... weiterlesen

loop-article.php

Lean Production bei Capron für belarussische Manager

Junge Unternehmer und Führungskräfte aus Belarus besuchten die sächsische Landeshauptstadt, um hier im Rahmen des BMWi-Managerfortbildungsprogramms auf die Suche nach Kontakten zu gehen. Der Erfolg sollte nicht ausbleiben, denn Belarus ist als Transitland und Mitgliedsstaat der eurasischen Zollunion für exportorientierte deutsche Unternehmen besonders interessant. Von den im Gruppenprogramm besuchten deutschen Unternehmen erfuhr die Capron GmbH... weiterlesen

loop-article.php

Zwischen Industrie 4.0 und optimierter Arbeitsorganisation in der Produktion

Der Unternehmensbesuch bei der HOMAG Group AG im ostwestfälischen Herzebrock-Clarholz bot den indischen Gästen beides: einen Einblick in die Weiterentwicklung der Maschinenbauindustrie hin zu einer Industrie 4.0 – und ein interessantes Beispiel für die effiziente Arbeitsorganisation im Werk. Einen Tag nach der Hannover Messe, wo sie einen Überblick über die neuesten Entwicklungen der Industrie gewonnen... weiterlesen

loop-article.php

Marketing und Projektorganisation in deutschen KMU

Als neues Fortbildungszentrum des MP begrüßte die ARGE Conoscope und CEFE International im Herbst 2016 21 russische Fach- und Führungskräfte an ihren beiden Standorten Bonn und Leipzig. In Nordrhein-Westphalen und Sachsen besuchten die russischen MP-Teilnehmer eine Reihe von KMU, darunter den traditionsreichen Familienbetrieb GS Schmitz – einen Großhändler im Wurst- und Fleischvertrieb. Schmitz ist ein... weiterlesen

loop-article.php

Innovationen in der Abfallwirtschaft

Weltweit ist Deutschland einer der führenden Innovationsstandorte. „Made in Germany“ ist ein zuverlässiges Qualitätssiegel, auf dem sich jedoch nicht ausgeruht wird. Nicht nur, aber vor allem in den Bereichen Wissenschaft, Forschung und Entwicklung wird ständig nach neuen Innovativen und effizienteren Wegen gesucht. Somit belegt Deutschland im Vergleich zu 140 anderen Ländern Rang vier der Wettbewerbsfähigkeit... weiterlesen

loop-article.php

Haus Rabenhorst: Erfolgsmodell Traditionsunternehmen

Ein Traditionsunternehmen der deutschen Fruchtsaft-Industrie, das Haus Rabenhorst, das schon mehr als 200 Jahre alt und bekannt für seine Bio-Säfte ist, besuchte die Pilotgruppe aus der ukrainischen Lebensmittelindustrie, als sie im Herbst 2016 bei den Carl Duisberg Centren ihre Managerfortbildung absolvierte. Der Produktionsleiter Egon Roos führte seine Gäste durch die Produktion, in der sie alles... weiterlesen

loop-article.php

Internationales Marketing und Pfandsystem bei Sinalco

Noch ist das Unternehmen Sinalco International GmbH & Co. KG nicht in der Mongolei vertreten, doch dies könnte sich nach dem Treffen mit den mongolischen MP-Teilnehmern bald ändern. Mario Mais, Marketing Consulting Manager, berichtete über die internationalen Marketingaktivitäten von Sinalco International GmbH & Co. KG und vermittelte seinen Gästen interessante Einblicke in das Geschäftsmodell des... weiterlesen

loop-article.php

Wenn Schilf zum Rohstoff wird

Im weitläufigen Delta des Dnepr, da, wo es bereits fast kein Festland mehr gibt, stattdessen immer kleiner werdende und immer weiter voneinander entfernte Fetzen Boden, gedeiht der wohl am schnellsten nachwachsende erneuerbare Energieträger in rauen Mengen – Schilf und Rohr. Es wäre erstaunlich, hätten die Menschen dort nicht inzwischen auch wirtschaftlichen Nutzen aus diesem üppig... weiterlesen