Fit für Auslandsmärkte

Teilnehmer werden

Das Fortbildungsprogramm richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und Verbänden die über mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung verfügen, die für den russischen oder chinesischen Markt zuständig sind. Voraussetzung sind gute Englischkenntnisse.

Deutsche Unternehmen – kleine, mittlere oder große aus allen Branchen und Bundesländern – sehen in der Fortbildung ihres Mitarbeiters die Chance, einen Kompetenzträger für das Russland- oder Chinageschäft zu gewinnen. Sie sind daran interessiert, die wirtschaftlichen Aktivitäten ihrer Firma auf dem russischen bzw. chinesischen Markt auf- oder auszubauen und/oder Geschäftsbeziehungen zu dortigen Firmen zu entwickeln. Russische Unternehmen, die deutsche Führungskräfte zu Unternehmensbesuchen empfangen, unterhalten bereits Außenwirtschaftskontakte und/oder sind an deren Aufbau interessiert. Sie werden entsprechend der Kontaktwünsche der Teilnehmer ausgewählt. Über die Teilnahme am Programm entscheidet eine Auswahlkommission bestehend aus der GIZ und der lokalen Partnerinstitution im jeweiligen Land. Grundlage für die Auswahl sind die eingereichten Bewerbungsunterlagen und das persönliche Interview.

Bewerbungsformular Russland 2017 (folgt in Kürze) Download Flyer
Bewerbungsformular China 2017 (folgt in Kürze)

Bitte schicken Sie die ausgefüllten Formulare mit einem Anschreiben oder mit einer Empfehlung Ihres Vorgesetzten per Email und anschließend im Original mit Unterschriften per Post, an die:

Deutsche Gesellschaft für Internationale
Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
BMWi Managerfortbildungsprogramm
z.H.: Andrea Éles
Friedrich-Ebert-Allee 40
53113 Bonn