Fit für Auslandsmärkte

Kosten und Finanzierung

Bei erfolgreicher Bewerbung besteht die Verpflichtung zur Teilnahme am Vorbereitungs-seminar in Bonn. Die Teilnehmer tragen die Kosten für die Tagungspauschale von 130 Euro (Zweitägiges Seminar) bzw. 196 Euro (Dreitägiges Seminar) zzgl. MwSt., Hin- und Rückfahrt nach Bonn und Übernachtung sowie für den Flug nach Russland oder China und zurück.

Die Fortbildungskosten für das Vorbereitungsseminar in Bonn werden vom BMWi finanziert.

Der zweiwöchige Russlandaufenthalt findet auf Einladung der Russischen Regierung statt und der zweiwöchige Aufenthalt in China auf Einladung der chinesische Regierung, die die Kosten für

vor Ort übernehmen.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl kann der Veranstalter die Fortbildung stornieren. Ein Anspruch auf Erstattung von Ausfallkosten besteht nicht. Programmänderungen aus dringlichem Anlass behält sich die GIZ vor.