Business with Germany

Deutsche Unternehmen

Sie denken über ein Engagement auf dem russischen oder chinesischen Markt nach? Sie sind auf der Suche nach indischen oder kasachischen Geschäftspartnern? Sie möchten Ihre Produkte in Belarus oder der Ukraine verkaufen? Das Managerfortbildungsprogramm bietet deutschen Unternehmen vielfältige Chancen, potentielle Geschäftspartner aus Asien, Osteuropa, Nordafrika und Lateinamerika kennen zu lernen.

Ihr Unternehmen profitiert von der Beteiligung am Managerfortbildungsprogramm in vielerlei Hinsicht:

Das Managerfortbildungsprogramm wird derzeit mit diesen 18 Ländern durchgeführt: Ägypten, Aserbaidschan, Belarus, China, Indien, Kasachstan, Kirgisistan, Mexiko, Moldau, die Mongolei, Russland, Tunesien, Turkmenistan, die Ukraine, Usbekistan und Vietnam.

Sie möchten sich am Programm beteiligen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an die GIZ.

Sie können zwischen drei Optionen wählen:

Der Weg zu Ihrer Beteiligung ist einfach: In unserer virtuellen Kooperationsbörse bzw. in direktem Kontakt mit uns, können Sie frei zwischen den o.g. Optionen wählen. Informationen über die Praxisfortbildung in Russland oder China finden Sie in der Rubrik Fit für Auslandsmärkte.

Die bisherigen Erfahrungen belegen, dass durch Unternehmensbesuche und gezielte Gespräche eine Vielzahl an Kontakten zwischen deutschen und ausländischen Unternehmen geschaffen wurde. Das Fortbildungsprogramm ist daher nicht nur die gezielte Vorbereitung ausländischer Unternehmen auf deutsche Geschäftspartner sondern auch eine Unterstützung für deutsche Unternehmen zur Erschließung neuer Absatzmärkte – eine Win-win-Situation, von der die Wirtschaft beider Länder profitiert.